Pagevanilla.com

Die 3 wichtigsten Facebook Bildgrößen 2019

Beitragsbild Facebook Bildgrößen Neu

Ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder auf dem Desktop. Mit diesen 3 wichtigsten Facebook Bildgrößen bist du 2019 überall bestens aufgestellt. Darüber hinaus findest du hier wertvolle Tipps dazu, welche Bilder du für deine Beiträge verwenden darfst und welche du auf keinen Fall verwenden solltest, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden.

Damit Bilder auf deiner Facebook Seite richtig dargestellt werden, solltest du die empfohlenen Formate aus diesem Beitrag verwenden. Die wichtigsten Bildgrößen, auf die du dabei achten solltest, ist dein Titelbild (großes Bild welches in deiner Chronik oben ist), dein Logo und die Bilder für deine Beiträge.

Durch Klick auf das entsprechende Element im Inhaltsverzeichnis, kannst du direkt zu genau der benötigten Bildgröße springen, die du grade brauchst.

1000 x 1000 Pixel

Für dein Logo bei Facebook solltest du eine Bildgröße von 1000 x 1000 Pixeln einplanen. Dabei musst du dringend darauf achten, dass wichtige Elemente nicht zu nah am Rand liegen, sonst sind sie außerhalb des Kreises und nicht unmittelbar sichtbar.

Durch den Klick auf das Logo bei Facebook, kann man das Bild vergrößern und vollständig sehen. Es sollten aber schon alle wichtigen Elemente im Kreis sichtbar sein.

Bildformat: Facebook Titelbild

Dein Facebook Titelbild ist wichtig für deine Präsenz bei Facebook. Dein Facebook Titelbild ist sehr dominant auf deiner Facebook Seite und sollte auf jeden Fall auf allen Geräten anständig angezeigt werden.

Hier ist es wichtig, Elemente wie ein Logo oder andere Text- oder Bildelemente mittig zu platzieren. Auf mobilen Geräten wird hier nicht das gesamte Bild angezeigt, sondern nur eine Zone in der Mitte. Als Vergleich hier unser Facebook Titelbild auf Desktop (oben) und auf dem Smartphone (unten). Wo ihr trotzdem Elemente platzieren könnt, seht ihr unten in dem Bild mit der sicheren Zone.

Facebook Bildgröße Titelbild Pagevanilla.com
Desktop: 1000 x 360 Pixel

Im Vergleich kann man gut sehen, dass das Titelbild für den Desktop breiter und weniger hoch ist. Das mobile Titelbild ist hingegen höher und weniger breit.

Beispiel Titelbild Bildformat auf mobiler Ansicht
Smartphone: 800 x 446 Pixel

Um beide Ansichten abzudecken kannst du einfach folgendes Format verwenden und darauf achten, wichtige Elemente wie das Logo, Schrift etc. in der sicheren Zone in der Mitte zu platzieren.

In dieser Zone werden Elemente auf Desktop, wie auch auf mobiler Ansicht, vollständig angezeigt. Das Bild sollte 1000 Pixel breit und 450 Pixel hoch sein. Auch darauf achten, dass die mobile Ansicht später höher ist, als die Desktop Ansicht. Wichtige Elemente sollten daher auch nicht zu weit unten am Rand positioniert werden!

Facebook Titelbild Bildgröße mit sicherer Zone
Beide Ansichten: 1000 x 450 Pixel

Bildgröße: Facebook Beitrag

Um das Maximum an Reichweite bei euren Beiträgen rauszuholen solltet ihr definitiv die richtigen Bildgrößen verwenden. Es wäre doch schade, wenn eure Fans mit mobilen Geräten nicht die volle Pracht eures Beitragsbildes genießen könnten.

Hier seht ihr als Beispiel unseren Beitrag über das Schreiben von SEO Texten.

Beispiel Beitrag Bildgröße Facebook Beitrag

Man sieht gleich, dass der Text und das Logo im Bild mittig platziert sind, um zu vermeiden, dass es auf mobilen Geräten zu knapp sein könnte.

Für Facebook Werbeanzeigen ist es zusätzlich wichtig, nicht zu viel Text in das Bild zu packen. Am besten eignen sich übrigens immer noch Videos. diese haben im Durchschnitt eine höhere Reichweite und werden öfters geklickt. Dafür verwendet man dann ein übliches Videoformat und ein Video mit einer Länge von maximal einer Minute.

Hier ist das Bildformat, sowie die sichere Zone in der ihr Elemente platzieren könnt, damit sie auf jedem Gerät sichtbar sind. Das Beitragsbild hat eine Breite von 530 Pixeln und eine Höhe von 275 Pixeln.

Bildgröße Facebook Beitrag sichere Zone
Beitragsbild Format: 530 x 275 Pixel

Welche Bilder darf ich eigentlich verwenden?

Vorsicht!! Man darf nicht einfach irgendwelche Bilder aus dem Internet verwenden. Jedes Bild hat bestimmte Nutzungsrechte, die man dringend beachten sollte… sonst kann es teuer werden. Es gab tatsächlich schon viele Klagen wegen Bildrechten. Da ist Vorsicht auf jeden Fall besser als Nachsicht.

Doch keine Sorge, es gibt viele legale Quellen für hochwertige Bilder, die ihr für eure Beiträge, Titelbilder oder auch Logos verwenden könnt.

Ich verwende zum Beispiel gerne Pixabay um kostenfreie, lizensfreie Bilder zu finden. Es gibt natürlich auch viele weitere Quellen, man sollte sich aber jedes mal vor der Nutzung genau informieren wie und in welchem Rahmen man das Bild verwenden darf. Es gibt zum Beispiel auch die Option die Bilder zu kaufen. Dafür kann man unter anderem shutterstock.com verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Wir sind heiß begehrt - Zögern Sie nicht und sichern Sie sich jetzt unseren Service.

Jetzt kontaktieren
pagevanilla-arrow